Künstlerinformationen

Kim Wilde

Album "Here Come The Aliens"

ear music | Edel

Here Come The Aliens ist das erste Album der Pop-Ikone seit sieben Jahren. Produziert von Ricky Wilde, beinhaltet es 12 brandneue Songs und wurde in den legendären RAK Studios in London aufgenommen, in denen unzählige Pop- und Rock-Songs und Alben entstanden sind, die Musikgeschichte geschrieben haben. Auch Kim begann in eben diesen Studios 1981 ihre Karriere und nahm dort ihre Hits Kids In America, Chequered Love und Cambodia auf. Das neue Album Here Come The Aliens kombiniert Kims Pop-Wurzeln mit ihrer Liebe zur Rockmusik und setzt einen weiteren Meilenstein in Kims aufregender Karriere.

Tour:
02.10. München, Muffathalle
04.10. Mannheim, Capitol
06.10. Köln, Live Music Hall
07.10. Bremen, Pier2
08.10. Bochum, Zeche
09.10. Hamburg, Große Freiheit 36
11.10. Schwalmstadt, Festhalle
12.10. Hannover, Capitol
13.10. Berlin, Huxleys Neue Welt
15.10. Frankfurt, Batschkapp
16.10. Stuttgart, Thesterhaus
17.10. Nürnberg, Hirsch

Kim Wilde bei Facebook

Zurück