Künstlerinformationen

girl in red

Single: "dead girl in the pool."
EP: "chapter 2" VÖ: 06.09.19

Marie Ulven

“i’m marie, i’m 20 years old and from norway. i write, record and produce everything in my room. i started the girl in red project september 2017 and I’M STILL GOING STRONG.”

Mit dieser sympathischen Selbsteinschätzung beschreibt sich die Norwegerin girl in red. Das erste Kapitel, die ersten gut eineinhalb Jahre, in denen Marie Ulven aus Horten als girl in red Musik macht, klingt fast nach einem Fantasieroman. Derzeit ist sie auf ihrer ersten, komplett ausverkauften Europatour unterwegs und legt nun mit "dead girl in the pool" eine neue Single vor, die gerade erst gestern im Rahmen von Annie Macs "Hottest Record In The World" bei BBC Radio 1 ihre Premiere feiern durfte. Für die noch junge Musikerin ein echter Ritterschlag.

Das erste Kapitel, die ersten gut eineinhalb Jahre, in denen Marie Ulven aus Oslo als girl in red Musik macht, klingt fast nach einem Fantasieroman. Ihre ersten Songs, aufgenommen in den eigenen vier Wänden, hat girl in red Ende 2018 auf der Debüt-EP “chapter 1” selbst veröffentlicht. Seitdem hat sie für ihre ehrlichen und direkten Texte über aufkeimende Gefühle, Sexualität oder Sommerdepression enormes Lob von internationalen Medien bekommen. Die New York Times und The Line Of Best Fit führten girl in red in den Songs des Jahres 2018 (#9 und #6), Pigeons & Planes bewunderte sie als eine 16 der spannendsten Künstler*innen 2019.

Wenn ein Kapitel endet, beginnt das nächste - in diesem Fall quasi wortwörtlich. Mit ihrer neuen Single “dead girl in the pool.” veröffentlicht Marie Ulven nach dem wunderschönen "i need to be alone" und dem berührenden “watch you sleep” den dritten Song ihrer neuen EP “chapter 2”, die im Verlauf des Jahres erscheinen wird. Nachdem girl in red im Januar das Eurosonic Festival spielte, ist sie aktuell auf ihrer ersten eigenen Europatour unterwegs. Im Mai steht zudem das Great Escape Festival in Brighton an. Das einzige Deutschlandkonzert in der Kantine am Berghain in Berlin war innerhalb von nur fünf Tagen ausverkauft.

Marie selbst über ihre neue Single "dead girl in the pool.": "I started working on this song last summer. i had just had a conversation about perspectives and different narratives that sparked some ideas. then suddenly i had the line "theres a dead girl in the pool" and this little music video of the morning after a party playing in my head. it’s kind of about feelings of anxiety and questioning your identity."

"dead girl in the pool" ist die neue Single der Norwegerin girl in red von ihrer am 6.9.19 erscheinenden EP "chapter 2".

Livedates:

03.11.2019 - Köln, LUXOR - ausverkauft

13.11.2019 - Berlin, Musik & Frieden

Zurück