Künstlerinformationen

Ace Frehley

Single: "Space Truckin"
Album: "ORIGINS VOL. 2" VÖ: 18.09.2020

eOne/SPV

Ace Frehley, Mitbegründer der legendären KISS und seit 2014 Mitglied in der ‚Rock´n`Roll Hall Of Fame‘, setzt mit Origins Vol. 2 den privaten Rückblick auf sein Musikerleben fort. Coverversionen sind für den Gitarristen und Sänger bekanntlich kein Neuland: Im Laufe seiner bislang acht Studioscheiben hat er bemerkenswerte Perlen wie ‚New York Groove‘, ‚Do Ya‘ und ‚I Want to Go Back‘ aktualisiert und neu aufgenommen. Mit Origins Vol. 2 präsentiert er nun eine neue, wohldurchdachte Kollektion an Songs, die ihn inspiriert und nachhaltig geprägt haben. Für den Original-Spaceman ging es mit diesem Album darum, seine Fans zu begeistern und gleichzeitig Stücke aus der eigenen Jukebox seiner Karriere zu präsentieren. Ace kommentiert die Auswahl: „Es sind Stücke, die ich früher in Clubs gespielt habe, als ich ausschließlich andere Künstler coverte. Ich suchte aus meiner Plattensammlung diejenigen heraus, die mich am stärksten beeinflusst haben. Das Ergebnis ist eine runde Sache, die den Fans sicherlich gefallen wird.“

Origins Vol. 2 , mit Gastauftritten von Robin Zander (Cheap Trick), John 5, Lita Ford und Bruce Kulick, ist ein gut durchdachtes, aber niemals überkandideltes Album. Für Frehley war es wichtig, die Scheibe möglichst organisch zu halten: „Ich lasse es einfach geschehen, die Dinge entwickeln sich dann von alleine. Ich mag Spontaneität und frische Ideen, so schreibe ich ja auch meine Gitarrensoli.“ Mit seinen abschließenden Worten wendet er sich direkt an die Fans: „Ich bin mit dem Ergebnis hochzufrieden und hoffe, dass es auch euch gefällt.“

Ace Frehley bei Facebook

Zurück